Anreise

Veranstaltungsort:

TU Ilmenau
Helmholtzplatz 2 (Helmholtzbau)
98693 Ilmenau

Anreise mit der Bahn:

Für unsere blinden und sehbehinderten Gäste bieten wir einen Shuttle-Service vom Bahnhof zum Veranstaltungsort an. Bitte melden Sie sich dazu aus organisatorischen Gründen an und geben Sie an, dass Sie den Shuttle-Service in Anspruch nehmen wollen.

Ilmenau ist mit dem Zug aus Richtung Erfurt, der Landeshauptstadt im Freistaat Thüringen, recht gut zu erreichen. Von Erfurt fahren stündlich Züge, die nach ca. einer Stunde Fahrt Ilmenau erreichen. Wer aus Richtung Saalfeld oder Schweinfurt kommt, kann bereits in Arnstadt umsteigen.

Anreise mit dem Auto:

Mit dem Auto ist Ilmenau auf verschiedenen Wegen zu erreichen. So kreuzen sich in Ilmenau die Bundesstraßen B4 (Coburg-Ilmenau-Erfurt), B87 (Ilmenau-Weimar) und B88 (Rudolstadt-Ilmenau-Eisenach).
Die nächstgelegene Autobahn ist die A71, die von Norden vom Autobahnkreuz Erfurt (A4) bis Ilmenau-Ost und Ilmenau-West führt. Von Süden stößt die Autobahn A73 aus Richtung Nürnberg am Autobahndreieck Suhl auf die von Schweinfurt kommende A71. Ab Ilmenau-Ost ist der Weg zur TU Ilmenau ausgeschildert.